Elohim Saga

6. Begrüßung

PER ASPERO AD ASTRA – Durch den Staub zu den Sternen

Es ist schon erstaunlich, wohin uns Geschichten bringen, vor allem die eigenen. Hätte ich diesen Weg schon im Frühjahr 2016 gewusst, wäre ich ihn vielleicht nie gegangen. Ein steiniger Weg, mit Glück, Hass und Dummheit, mit Freude und Traurigkeit. Vielleicht ist jeder Weg so, den wir gehen, vielleicht denken wir das alle, wenn wir ihn gegangen sind, aber am Ende sind wir froh, dass wir es getan haben. Ich bin es auch, an manchen Tagen aber wünschte ich, ich könnte die Uhr zurück drehen. Manchmal…

Aber hier ist es. Hier ist meine Geschichte. Sie bedeutet mir alles, egal wer auf sie herum trampelt. Ich habe Menschen um mich, die die Geschichte lieben, einst sind mit den Charakteren und jedes Wort genießen, welches ich schreibe. Es gibt Menschen dort draußen, die die Worte verstehen.

Und hier lasse ich euch daran teilhaben. An der Saga der Götter, die unser Universum im Gleichgewicht halten. Über ein junge Frau, die nichts wahr und nie was sein wollte und nun die einzige Chance darauf ist, unsere wunderbare Erde zu beschützen. Begleitet die Götter, kämpft mit Clementine, verliebt euch wie Gabriel.

Begleitet mich auf den Weg…

2. Schluss


MEINE BEITRÄGE ZUR

BUCHREIHE

INFORMATIONEN

KÜNSTLERIN

oder gleich zum ONLINESHOP