Veröffentlicht in Künstlerin

Künstlerin

6. Begrüßung

„Während ich male, lasse ich meinen Körper draußen vor der Tür, wie die Moslems ihre Schuhe vor der Moschee.“ Pablo Picasso.

Gezeichnet habe ich schon immer, sogar noch bevor ich angefangen habe zu schreiben. Jedoch war mein Problem, dass ich meine Werke niemals schön fand, im Gegenteil, ich habe sie gehasst, jedes einzelne Bild. Niemals war ich zufrieden. Ich denke, dass hat irgendetwas mit mir zu tun, aber ich weiß den Grund nicht.

Mittlerweile kann ich gut Bilder für andere zeichnen (für mich klappt es nie), obwohl ich heute beinahe nur noch schwarzweiß Zeichnungen kritzle und dann am liebsten Gegenstände (in Richtung Tattoo) statt wie damals Mangas oder überhaupt Menschen.

Ich habe auch einige Jahre als Illustratorin gelebt, um mir Geld dazu zu verdienen. Ich habe irgendwann aufgehört, weil das Schreiben dazwischen kamen und mich mitnahm und seit dem nie wieder los ließ. „Künstlerin“ weiterlesen