Blog

Veröffentlicht in Allgemein, Blog, Schriftstellerin

Der Weg des Autoren

6. Begrüßung

Zu schreiben ist einfach, alles was danach kommt nicht. Wie ich euch schon einmal erzählte, begann ich „Elohim Saga“ mit 22 Jahren zu schreiben. Ich hatte Szenen, Ideen und Kapitel jedoch bereits als Teenager geschrieben, aber erst mit 22 begann ich richtig an der Reihe zu arbeiten. Ich habe viel umgeschrieben, viel umgeworfen, mehrmals neu begonnen. Und das wieder und wieder. Ich pausierte sogar eine Zeit lang, ehe ich mich noch einmal an das Buch wagte.

„Der Weg des Autoren“ weiterlesen

Veröffentlicht in Künstlerin

Künstlerin

6. Begrüßung

„Während ich male, lasse ich meinen Körper draußen vor der Tür, wie die Moslems ihre Schuhe vor der Moschee.“ Pablo Picasso.

Gezeichnet habe ich schon immer, sogar noch bevor ich angefangen habe zu schreiben. Jedoch war mein Problem, dass ich meine Werke niemals schön fand, im Gegenteil, ich habe sie gehasst, jedes einzelne Bild. Niemals war ich zufrieden. Ich denke, dass hat irgendetwas mit mir zu tun, aber ich weiß den Grund nicht.

Mittlerweile kann ich gut Bilder für andere zeichnen (für mich klappt es nie), obwohl ich heute beinahe nur noch schwarzweiß Zeichnungen kritzle und dann am liebsten Gegenstände (in Richtung Tattoo) statt wie damals Mangas oder überhaupt Menschen.

Ich habe auch einige Jahre als Illustratorin gelebt, um mir Geld dazu zu verdienen. Ich habe irgendwann aufgehört, weil das Schreiben dazwischen kamen und mich mitnahm und seit dem nie wieder los ließ. „Künstlerin“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein

Elohim Saga – Perseiden: Leseprobe

1

Es war an einem Sonntagmorgen zur Herbstzeit,
just als der Buchweizen blüht;
die Sonne war hell am Himmel aufgegangen,
der Morgenwind ging warm über die Stoppeln,
die Lerchen sangen in der Luft,
die Bienen summten im Buchweizen (…).
Der Hase und der Igel

COPY&PASTE_4_092855_018-01.jpeg

 

Ein altes schlichtes Herrenhaus aus rotem Stein mit zwei dreistöckigen Wohntürmen, einer Dreiflügelanlage, einem großen Wintergarten bestehend aus Säulen und einem Schornstein, der den Himmel zu berühren schien, stand auf einer weiten Landebene. Alt und scheinbar verlassen, doch nur auf den ersten Blick, wartete das Haus auf seine Gäste. „Elohim Saga – Perseiden: Leseprobe“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Informationen

Die Hauptcharaktere

Lernt hier die wichtigsten Charaktere der „Elohim Saga“ kennen und lieben. Hier bekommt ihr einen kleinen Einblick in das Leben jedes einzelnen. Und immer wieder kommen neue Informationen hinzu, sobald ein neuer Band erscheint.

Meine Charaktere haben eine lange Reise hinter sich, ehe sie zu diesen Persönlichkeiten wurden. Manche Leser verstehen sie, andere wiederum gar nicht, aber das ist mir gleich, denn auch ich verstehe nicht jeden Menschen, aber ich verstehe meine Charaktere. Jeder von ihnen enthält einen Teil meiner Persönlichkeit und durch sie habe ich viele Dinge verarbeitet und überwunden.

copypaste_4_092855_018-01.jpeg „Die Hauptcharaktere“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Informationen

Die Königreiche

Die Welt von „Elohim Saga“ ist in neun Königreiche aufgeteilt, die auf unseren geläufigen Kontinenten zu finden sind. Es herrschen große adlige Häuser, so wie kleinere Häuser über Teile des Landes um ihren Herren, den König oder die Königin, zu unterstützen. Tot und Mord sind in manchen Königreichen normal, während in anderen alles getan wird, um ein friedliches Leben zu sichern. Es existieren vierlei Gestalten wie Hexen und Feen (die Sidhe genannt werden) oder auch Monster, jede Gestalt hat ihr eigenes Herkunftsland. Sklavenhandel beherrscht den Untergrund und finanziert so dunkle Organisationen. Ritter und Prinzen sind nicht immer wohlerzogen und so manche Prinzessin weiß sich zu wehren. „Die Königreiche“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Schriftstellerin

Das Ende des Meeres

6. Begrüßung

kennt ihr das, diesen einen Ort, der euch ewig lang träumen lässt und den ihr niemals vergessen könnt? Es mag verrückt klingen, aber bei mir ist es Heiligendamm. Nicht einmal 39 Autominuten von Rostock entfernt liegt dieser wunderbare Ort, der mich gefangen genommen hat und seit dem auch nicht mehr gehen ließ. Hier fühlte ich mich frei und angekommen. Wie aus einem früheren Leben. Erst recht, als ich das Alexandrinnen-Cottage sah. Und genau dieser Ort, der mich so verzaubert hat, spielt eine große Rolle in meinem Fantasy Roman. „Das Ende des Meeres“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Informationen, Schriftstellerin

Elohim Saga: Entstehung meines Buches

6. Begrüßung

ich habe zwar schon viel darüber berichtet, wie ich zum Schreiben kam, aber nie wie mein Buch Elohim Saga entstand. Ich dachte, ich erzähle die Story mal ganz von vorne. Vielleicht interessiert es euch, vielleicht aber auch nicht. Den gesamten Werdegang von damals zu heute. Ich kann noch immer nicht glauben, dass es mittlerweile fünfzehn Jahre her ist, dass diese Geschichte ihren Anfang nahm. „Elohim Saga: Entstehung meines Buches“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Schriftstellerin

Schreibroutine

6. Begrüßung

es ist schwer Themen zu finden, über die ich berichten könnte, wenn das eigene Buch noch nicht erschienen ist. Aber meine Kollegin Saskia hat mir einen Abend das Ohr vollgequatscht durch Sprachnachrichten, über was ich alles schreiben könnte und so arbeite ich glücklich eine lange Liste von Ideen ab. Ich bin zwar sehr kreativ, aber über mich selbst zu schreiben ist sehr schwer für mich. „Schreibroutine“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Schriftstellerin

Charaktere schreiben

6. Begrüßung

wir müssen über Charaktere sprechen. Schwer, oder? Meistens hat man zu Anfang schon das Aussehen oder einen Namen, aber das hilft nicht immer. Bei mir ist immer eines von beidem da und das andere zum jeweils anderen zu finden ist eine der schwersten Aufgaben, denn hat man das Aussehen, kann man nicht irgendeinen Namen nehmen. Ich sehe den Charakter bereits, ich sehe ihn oder sie, wie sie ist oder was sie / er sein soll und wenn es der falsche Name ist, dann wird der Charakter schnell schwach oder eine Heulsuse oder vieles anderes, aber nicht, dass was der Charakter sein soll. Keine einfache Aufgabe, wie ich finde. Aber es macht auch Spaß. Mir fallen immer viel zu viele Charaktere ein. Aber wen lässt man auftreten? Wer muss hinter der Bühne stehen? „Charaktere schreiben“ weiterlesen